Nacht der Kirchen - 14 September 2019

Im letzten Jahr hat sich der Bezirk Hamburg-Ost zum ersten Mal an dem Event „Nacht der Kirchen“ beteiligt. Fast 600 Besucher kamen an diesem Abend in die Kirche Hamburg-Borgfelde und genossen ein abwechselungsreiches Programm. Die Resonanz war so positiv, dass sich in 2019 neben der Gemeinde Hamburg-Borgfelde auch die Gemeinde Hamburg-Barmbek beteiligt. Daneben nehmen  auch die neuapostolischen Gemeinden Eppendorf, Hamburg-Nord Langen­horn, Harburg und Lurup teil.

“Herz auf laut” heißt das Motto für die 16. Nacht der Kirchen am 14. September 2019 und es bezieht sich auf das Bibelwort “Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund“, Matthäus 12, 34.

Programm Barmbek: Sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein

  • 19:00 Uhr:  Begrüßung und Gebet durch Oliver Krieg, Vorsteher der Neuapostolischen Gemeinde Barmbek
  • 19:15 Uhr:  Nur Gott ist gut - Britta Geier, Gesang und Norman Jankowski, Gitarre
  • 20:00 Uhr:  Herz auf laut - Gedanken zum Motto - Oliver Krieg von Barmbek
  • 20:30 Uhr:  Darum will mein Leben lang ich nur ihn anrufen - Hamburg-Chor cHHor der Neuapostolischen Kirche unter Leitung   von Björn Leber
  • 21:30 Uhr:  Von besinnlich bis laut -  Zur Ruhe kommen zwischen Unruhe und Ruhe; Juliane Giese, Gesang und Roland Wölk, Orgel
  • 22:15 Uhr:  Nachtmusik -  Das Vokalensemble Vocoder beleuchtet das Phänomen Nacht aus unterschiedlichen Perspektiven und bedient sich dabei der stilistischen Vielfalt der A-cappella-Musik
  • 23:00 Uhr:  Abendlied, Andacht und Segen

Programm Borgfelde:   Ich will den Herrn loben allezeit

  • 19:00 Uhr:   Begrüßung und Gebet durch Eckard Beirau, Vorsteher der Neuapostolischen Gemeinde Borgfelde
  • 19:15 Uhr:   When I fall in Love - Songs um Glaube und Liebe, Chor Via Nova Sittensen und Kleiner Chor der Neuapostolischen Kirche unter Leitung von Rene Clair
  • 20:00 Uhr:   Herz auf laut - Gedanken zum Thema durch Andreas Schwesig, Bezirksvorsteher
  • 20:15 Uhr:   Gefühlvoller Akustikpop fürs Herz - Lea-Sharon Eberle, Gesang, Gitarre und Klavier
  • 21:00 Uhr:   Du meine Seele singe - Liedandacht und neues Singen des alten Kirchenliedes, Timo Schmidt
  • 22:00 Uhr:   Nur Gott ist gut! - Britta Geier, Gesang und Norman Jankowski, Gitarre
  • 23:00 Uhr:   Abendlied, Andacht und Segen

Der Eintritt ist frei. Speisen, Erfrischungen und Getränke vom Buffet stehen in beiden Gemeinden den Abend über für die Besucher bereit.