Bezirkstag Hamburg-Ost 2019 am 27. Oktober - der Countdown läuft

Nun ist es bald so weit. Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen, damit die „Familie Hamburg-Ost“ einen unvergesslichen Tag in der Gemeinschaft erleben kann. Wir freuen uns auf den Vormittagsgottesdienst mit unserem Apostel Dirk Schulz, der im Zentrum steht. Auch kurzfristig Entschlossene sind natürlich herzlich willkommen. Ob „nur“ zum Gottesdienst oder auch zum umfangreichen Programm nach dem Gottesdienst: Herzlich Willkommen!

Ablauf des Bezirkstages:

  • 8:30 Uhr            „Ankommen bei Gott“ - Einstimmung auf den Tag bei Kaffee und Franzbrötchen
  • 10:00 Uhr          Gottesdienst mit Apostel Dirk Schulz
  • 12:00 Uhr          Mittagsbuffet: Die Vorsteher stehen mittags für uns am Grill. Neben Würstchen und Fleisch vom Grill gibt es eine schmackhafte Salatauswahl. Zusätzlich stehen eine Waffelbäckerei und eine umfangreiche Kuchen- und Keksetafel bereit. Kaffee und Getränke stehen über den Tag zur Verfügung. Wir möchten gerne unnötigen Plastikmüll vermeiden. Daher die Bitte: Jeder möge sein eigenes Geschirr (Teller, Besteck, Gläser und Kaffeepott) für das Mittagessen und Kaffeetrinken mitbringen.

Start des Nachmittagsprogramms:

  • Der Marktplatz – Gemeinden stellen sich vor - Nach dem Gottesdienst wird das Auditorium umgebaut und es finden Stände Platz, mit denen sich die Gemeinden des Bezirkes vorstellen oder Spiele oder Aktivitäten anbieten. Lasst euch überraschen.
  • Kinder aktiv - Vielfältige Aktivitäten, die nicht nur für die Kinder spannend sind und drinnen und draußen stattfinden können. Aus dem Programm: Glitzertattoo, Wassergläser bemalen und bekleben, Elefantenfussball sowie Spielecke für unsere Kleinsten
  • Religion zum Anfassen - Diverse Spiele für Groß und Klein mit Holzpuzzle, Schiffe aus Kork, Schautafeln zum Ostergeschehen uvm.
  • Meer des Vergessens - Gedanken zur Sündenvergebung: in ein wasserbefülltes Aquarium kann man auf wasserlöslichem Papier das was man „loswerden will“ im Meer des Vergessens versenken.
  • Die Jugend lädt ein zum World Café - In einer entspannten, kaffeehausähnlichen Atmosphäre sollen durch Gesprächs­runden die bisweilen unterschiedlichen Denkwelten zusammengeführt werden.
  • 14:00 – 14:30    „Bezirksämter mitten drin“: Neben der Tatsache, dass unsere Bezirksämter natürlich den ganzen Tag dabei sind, stehen die beiden Bezirksältesten Andreas Schwesig und Jörg Nielsen sowie die Bezirksevangelisten Carsten Bock-Lübbers und Uli Knobloch in der Aula gezielt für Gespräche zur Verfügung.
  • 14.00 - 14.45    „feed-back - aber wie?“ - Gelegentlich gibt es Situationen im Miteinander des Gemeindelebens, wo sich die Frage stellt - wie sag‘ ich‘s, ohne zu verletzen? Vortrag von Stephanie Grube
  • ab 14:30 Uhr     Kaffee und Kuchen
  • 16:00 Uhr          Ein toller Tag geht zu Ende

Der Eintritt zum Bezirkstag ist zwar frei, eine Spende in Höhe von 13 EUR pro Person ist jedoch sehr willkommen.

Die Adresse: Gymnasium Schwarzenbek, Buschkoppel 7, 21493 Schwarzenbek: Anfahrt über die A24, Ausfahrt Schwarzenbek/Grande und die B404 nach Schwarzenbek, weiter auf der Kerntangente, dann links in die Straße Buschkoppel. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Parkplätze: Direkt vor dem Gymnasium gibt es 120 Parkplätze. Es werden genügend Behinderten-Parkplätze reserviert sein (Parkausweise über die Vorsteher). Weitere Parkplätze gibt es in der näheren Umgebung: Parkplatz, Markt 1, 350 m entfernt  und Parkplatz Lauenburger Straße 18, 400 m entfernt.

Alle Räumlichkeiten sind behindertengerecht ausgestattet.

Alle Fragen und Anregungen erreichen die Hauptorganisatoren Gunther Mandel und Stefan Korinth unter bezirk-hamburg-ost@nak-nordost.de. Hier können sich auch gerne Helfer melden.